Rechtsanwalt und Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Stefan Maas

Rechtsanwalt und Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz Rechtsanwalt und Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz
(C) Susanne Horn - www.susannehorn.de

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Stefan Maas

Beratungsschwerpunkte

  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Urheberrecht
  • Internetrecht
  • Markenrecht
  • Marken und Kennzeichenrecht
  • ITRecht

Kontaktdaten

  • FA: Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
  • Straße: Richard-Wagner-Str. 13-17
  • PLZ: 50674 Köln
  • Stadt: Köln
  • Stadtteil: Köln-Zentrum
  • Telefon: +49 221 – 88 88 76 0
  • Telefax: +49 221 – 88 88 76 66
  • e-mail: info @ ra-maas.de
  • Impressum

  • Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Straße 30, 50668 Köln
  • Berufshaftpflichtversicherung: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf
  • Umsatzsteuer-ID: ID: DE 189055877
  • Steuer-Nr.: -

Ich berate Sie mit meiner Spezialisierung auf Medien- und Internetrecht sowie auf gewerblichen Rechtsschutz.

Ich berate Sie mit meiner Spezialisierung auf Medien- und Internetrecht sowie auf gewerblichen Rechtsschutz.

Stefan Maas - 3.9 out of 5 based on 12 votes

Kölner Kanzlei für Internet- und Medienrecht

Rechtsanwalt Stefan Maas ist in Köln als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert auf das Internetrecht, Datenschutzrecht, Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz. Mit seiner Anwaltskanzlei in Köln ist er Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Problemen im Zusammenhang mit gewerblichem Rechtsschutz.

Durch die Konzentration und Spezialisierung erreicht er eine Verkürzung der Kommunikationswege und hilft dadurch Kosten und Zeit seiner mandanten zu sparen.

Er berät seine Kunden als Anwalt mit seiner Kanzlei rechtlich und strategisch bei fragen des Internetrechts. Er verhandelnt für sie, führt Prozesse, begleitet Abmahnverfahren, führt einstweilige Verfügungsverfahren und Verfahren vor dem Patent- und Markenamt und vor dem Harmonisierungsamt der Europäischen Gemeinschaft.

Anwalt für Internet- und Medienrecht - kein fest umrissener Begriff.

Zu den Tätigkeits- und Beratungsfeldern des Fachanwaltes für gewerblichen Rechtsschutz gehören

  • Fragen des Presse- und Äußerungsrechts
  • des Lizenzrechts
  • des Versandhandelsrechts
  • des Fernabsatzrechts
  • Domainrecht
  • Computerstrafrecht
  • Datenschutzrecht
  • Design- und Urheberrecht
  • Markenrecht
  • Probleme mit Abmahnungen im Internet

Häufig wird er als Anwalt zu Fragen im Zusammenhang mit Abmahnungen und Unterlassungserklärungen konsultiert.

Zudem berät Sie unser Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz bei der Prüfung und Verhandlung von Verträgen und unterstützt Sie beim Erwerb, bei der Verteidigung und bei der Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten wie Marken und Mustern oder beim Schutz und der Verteidigung von urheberrechtlichen Werken.

Kontaktieren Sie unseren Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz als Ansprechpartner für Probleme mit Abmahnungen, für Fragen des Computerstrafrechtes und für Fragen bei Urheber- und Designrecht in alten und neuen Medien.
Kontaktieren sie unseren Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz bei gesellschaftsrechtliche Themen im Zusammmenhang mit Ihrer GmbH, Ihrer Gesellschaften bürgerlichen Rechts oder Ihrer oder Kommanditgesellschaft bei medienbezogenen Geschäftsfeldern

Fragen Sie unseren Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz bei den Themenfeldern Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Geschmacksmusterrecht und Urheberrecht.

Oft berät der Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz auch bei Verletzungen des Persönlichkeitsrechtes.

Fragen Sie ihn auch im Zusammenhang mit Telemedien, Vertragsrecht, Web 2.0 und Wettbewerbsrecht.

Anwaltskanzlei Köln

Seine Anwaltskanzlei mit Sitz in Köln unterstützt er seine Mandanten bei der Aufrechterhaltung und Gewährleistung von datenschutzrechtlichen Anforderungen, schult Mitarbeiter und steht als betrieblicher Datenschutzbeauftragter oder auch zur Unterstützung eines Datenschutzbeauftragten zur Verfügung.

Aufgrund seiner speziellen Kenntnisse im Bereich Medien, Internet und Kommunikation und seiner Spezialisierung auf Fragen des Medien- und Wirtschaftsrechts spricht er die Sprache seiner Kunden und versteht deren medienbezogene Geschäftsmodelle besser. Er garantier damit als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz für eine schnelle und effektive Konzentration auf das Wesentliche.

 

Artikel bewerten
(12 Stimmen)
{myshariff}

Das Neueste von Stefan Maas

Der Zuschlag bei Ebay für einen Schnäppchenpreis von 1 € verstößt nicht gegen gute Sitten

Wer als Anbieter etwas auf Ebay versteigert, muss sein einmal gemachtes Angebot ernst nehmen. Auch der Zuschlag zu einem „Schnäppchenpreis“ kann für ihn bindend sein.

Wer die Auktion vorzeitig abbricht, nachdem bereits erste Gebote abgegeben worden sind, bleibt dem jeweils Höchstbietenden verpflichtet. Er muss den Gegenstand der Versteigerung gegen Zahlung des Gebotes herausgeben. Ist ihm das nicht mehr möglich, weil er die Sache bereits anderweitig verkauft hat, schuldet er Schadensersatz.

Google-Mail und Datenschutz

Fachanwalt Maas berichtet auf seiner Homepage über Datenschutzverletzungen durch Google bei seinem Google-Mail-Dienst.

PayPal klagt obwohl Mandant kein Kunde ist

Eine Mandantin wurde zunächst von Inkasso -Anwälten behelligt, es sei noch eine Forderung der Firma PayPal Europe in Höhe von 110,00 € zu begleichen. Sie ist der Überzeugung, über kein PayPal Konto zu verfügen oder ein PayPal-Konto jemals eröffnet zu haben. Also woher kommt diese Forderung?

BGH: Spielzeuggestalterin soll rückwirkend Vergütung für "Geburtstagszug" erhalten

BGH: Spielzeuggestalterin soll rückwirkend eine angemessene Vergütung erhalten, nachdem sich ein von ihr entworfener "Geburtstagszug" seit vielen Jahren für Hersteller als Erfolgtsprotukt erwiesen hat.

Gestalter und Designer sitzen am hintersten Ende der Vergütungskette und partizipieren oft nicht an dem späteren Erfolg der von ihnen gestalteten Produkte. Der Bundesgerichtshof stärkt jetzt die Rechte von Gestaltern und Designern an ihren Werken der angewandten Kunst.


Kontaktdaten

  • Richard-Wagnerstr. 13-17
  • 50674
    Köln
  • 0221 / 88 88 76-0

Mitgliedschaften

weitere Blogthemen

RING KÖLNER FACHANWÄLTE