You are here:Blog»Baurecht»In manchen Fällen muss man eben hartnäckig bleiben - Wo ist meine Bauakte ?

In manchen Fällen muss man eben hartnäckig bleiben - Wo ist meine Bauakte ?

Bei dem Vorhaben, eine Bestandsimmobilie zu erwerben, fiel den Kaufinteressenten auf, dass es bei der Stadt angeblich keine Bauakte zu dem vorhandenen Einfamilienhaus gebe. Weder konnte der Verkäufer Unterlagen aus vorangegangenen Baugenehmigungsverfahren vorlegen, noch halfen Nachfragen bei der Stadtverwaltung weiter.

Wednesday, 22 July 2015 | | | | Be the first to comment!
Haus ohne Baugenehmigung - wo ist die Bauakte zu meinem Haus ?
Haus ohne Baugenehmigung - wo ist die Bauakte zu meinem Haus ?

So konnten die Kaufinteressenten nicht ermitteln, ob für das Wohnhaus überhaupt eine Baugenehmigung vorlag.
Es gab dann zwar im Vorfeld Überlegungen, ob es ratsam sein kann, ein Haus ohne Baugenehmigung zu kaufen und in diesem Zusammenhang haben wir auch Überlegungen dahingehend angestellt, dass es im Innenstadtbereich vieler Städte mit alter Bausubstanz sehr viele Objekte gibt, zu denen keine Baugenehmigungen vorliegen.
Die Lösung des Problems kam aber im vorliegenden Fall aus einer anderen Richtung:
Nach weiterem hartnäckigem Insistieren bei der Stadtverwaltung stellte sich heraus, dass sich der Name der Straße im Laufe der Jahrzähnte geändert hatte. Nachdem darauf hingewiesen werden konnte, konnten die Mitarbeiter der Stadt auch die alte Bauakte mit einer vorhanden Baugenehmigung unter der alten Straßenanschrift auffinden, zur Erleichterung aller Beteiligten!


Read 9759 times
Last modified on Tuesday, 07 March 2023 16:15
Rate this item
(0 votes)
Gerhard Ostfalk

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Leave a comment
Ring Kölner Fachanwälte