Kann vom Mieter ein schriftlicher Mietvertrag mit den richtigen Namen eingefordert werden

Nachgefragt | Von der Redaktion der Zeitungsbeilagen "m²" in Köln und "Immobilienwelten" in Berlin erhielt ich die folgende Leserfrage: Besteht ein Anspruch des Vermieters auf Neuformulierung des schriftlichen Mietvertrages, wenn sich eine Vertragspartei geändert hat.

Mietrecht

weitere Blogthemen

RING KÖLNER FACHANWÄLTE